Category archives: Koinonia

  • Liebe Geschwister, wir haben die Freude mit euch zwei wunderbare Nachrichten teilen zu können: Am 1. Mai hat in unserer Pfarrei von Brooklyn, in New York, unsere Schwester Zuzka ihre ewigen Gelübde der Jungfräulichkeit um des Himmelreiches willen, der evangelischen Armut und der Fügsamkeit in der Gegenwart des Gründers P. Ricardo und der Geschwister der Gemeinschaft abgelegt. Am 15. Mai, dem Pfingstsonntag, haben in Pilsen weitere vier Geschwister ihre Gelübde der Jungfräulichkeit, der Armu... [read more]
  • Christus ist auferstanden! Liebe Geschwister! Wir möchten mit euch ein kurzes Video über das Weihnachtsfest für Kinder teilen, das in Lourdes Mission, Südafrika stattgefunden hat. Es ist bereits ein jährliches Event. Wir haben es „Jabuland” gennant, was „das Land der Freude“ bedeutet. Wir danken euch für eure Unterstützung, Eure Freunde aus Lourdes Mission
  • An alle geschwister der Oasen - Realitäten der Koinonia Johannes der Täufer Der Herr ist auferstanden! „Da ging er in sich und sagte:… Ich will aufbrechen und zu meinem Vater gehen“ (Lk 15,17-18) In der Fastenzeit dieses Jubiläumsjahres klingt besonders stark die Botschaft von der Barmherzigkeit an. Um sie näher zu erläutern, können wir viele Definitionen und Bilder gebrauchen. Doch was bedeutet Barmherzigkeit für uns - Koinonia? Das Gleichnis vom verlorenen Sohn (vgl. Lk 15,11-32) gibt uns... [read more]
  • Christus ist auferstanden! Voll Freude teilen wir euch einige Neuigkeiten aus unseren indischen Realitäten mit: - Am Mittwoch, den 20. Januar, hat unser Bruder Rathin aus der Oase Krishnagiri (Süd-Indien) die Gelübde für drei Jahre abgelegt. - Am Mittwoch, den 27. Januar, wurde die neue Kapelle der Realität Bakrol von dem Erzbischof von Gandhinagar geweiht, Mons. Thomas Macwan. Es waren auch der Bischof von Udaipur und der neue Bischof von Jhabua anwesend. Die neue Kapelle ist ca. 200 km von ... [read more]
  • An alle Geschwister der Oasen - Realitäten der Koinonia Johannes der Täufer Der Herr ist auferstanden! Während ich den diesjährigen Adventsbrief schreibe, befinde ich mich auf einer Pilgerreise in Israel. Ich habe gerade erst Nazareth besucht, morgen fahre ich zum Berg der Seligpreisungen und nach Kafarnaum und anschließend an weitere Orte. Daher bewegen sich meine Gedanken auf dieser geistigen Ebene und ich bin zwangsläufig von den besuchten Orten beeinflusst. Alles hier spricht von der Ver... [read more]
  • Voller Dankbarkeit dem Herrn für seine Treue, teilen wir euch zwei frische Ereignisse aus unserer Koinonia mit: Am Samstag, den 10. Oktober 2015 ist unser Bruder P. Gionata vom Bischof von Ascoli Msgr. Giovanni D`Ercole in das Amt des Pfarrers der Pfarrei St. Johannes dem Täufer in Poggio di Bretta (Ascoli Piceno) eingeführt worden. Die Feierlichkeit hat während einer Eucharistiefeier stattgefunden, bei der ebenfalls viele Geschwister aus der Gemeinschaft anwesend waren. Dieser neue Schritt bek... [read more]
  • (Zeugnis einer Heilung von Krebs - Lioba Radke ist seit 20 Jahren Gottgeweihte in der katholischen Gemeinschaft Koinonia Giovanni Battista. Seit 2006 lebt sie in Jerusalem.) Bisher kannte ich die Krankheit Krebs fast nur vom hören sagen. Wir beten zwar oft für die Heilung von Krebskranken, dennoch war ich persönlich noch nie in engere Berührung mit dieser schlimmen Krankheit gekommen. Das änderte sich schlagartig in diesen Jahr. Im vergangenem Herbst bekam ich Beschwerden am Darmausgang. Ganz ... [read more]
  • Christus ist auferstanden! Liebe Geschwister, ich wünsche euch allen diesen Feiertag des Johannes des Täufers zu erleben, als eine Erneuerung unserer Berufung Quelle der Freude für unsere Geschwister zu sein. So wie, es dem Zacharias vom Engel angekündigt worden ist. Plzeň-Valcha, den 24. Juni 2015 p. Alvaro Grammatica Generalhirte
  • Am 29. März, Palmsonntag, wurden in unserer Oase Lourdes Mission, in der Gegenwart des Bischofs Msgr. Dziuba und einer großen Volksmenge, die ewigen Versprechen von Michele und die dreijährigen von Emanuel gefeiert. Wir danken dem Herrn für diesen Segen und für das wunderschöne Wetter, das Er uns gegeben hat.
  • An alle Geschwister der Oasen - Realitäten der Koinonia Johannes der Täufer Der Herr ist auferstanden! „Es gibt keine größere Liebe, als wenn einer sein Leben für seine Freunde hingibt” (Joh 15, 13) Was fragt uns der Herr in dieser Fastenzeit? Dieses Jahr lädt uns die Kirche, mit der Botschaft zur österlichen Busszeit von Papst Franziskus, dazu ein unsere Herzen stark zu machen (vgl. Jak 5,8) und Haltungen der Gleichgültigkeit abzulegen, um Mitgefühl unseren Mitmenschen gegenüber zu leben... [read more]
  • Mit großer Freude teile ich euch mit, dass wir in diesem Jahr 2014-2015 eine Englisch Sprachschule in unserem Haus in Braid in Irland organisieren werden. Der Herr hat uns mit einem Haus gesegnet, das an einem wunderschönen Ort gelegen ist- genau richtig zum Lernen! Nach dem Erfolg der letztjährigen Englisch Schule, haben wir uns entschlossen, ein Programm für dieses neue Jahr vorzubereiten. Das Programm wird in zwei Etappen durchgeführt werden: Die erste Etappe wird in unserem Haus “the Bra... [read more]