Evangelisation und Formation

 
 

Scala formazione

Das Ateneo Johannes der Täufer ist eine Struktur, die sich auf Evangelisation ausrichtet und es gehört zur Koinonia Johannes der Täufer. Ihr Ziel ist es, theologisches Wissen im Licht des Kerygmas zu präsentieren, um Evangelisatoren und Schulungstrainer zu formen, so dass sie im Stande sind, die KeKaKo - Mentalität zu übermitteln. Die KeKaKo – Mentalität ist eine Mentalität, die ansteckend wirkt, sie ist eine Mentalität des Siegers, hat Christus im Zentrum und ist offen gegenüber der charismatischen und gemeinschaftlichen Dimension. Das Gebet, das Studium, praktische Aktivitäten und das Gemeinschaftsleben sind die Grundlinien des Ateneos, das das Angebot der gesamten und effektiven Formation in der Evangelisation zum Ziel hat.

Das Ateneo ist in drei organisch verbundenen Niveaus strukturiert.
- Die Grundstufe besteht aus drei Schulen. Die Kerygmatische Schule hat zum Ziel, eine dynamische Erfahrung zu geben und lehrt, wie die evangelikale Verkündigung auf eine einfache, effektive und kreative Art und Weise zu übermitteln ist. Die Charismatische oder Ministerielle Schule hat zum Ziel, geeignete Hilfsmittel in der Ausübung verschiedener Ministerien (Dienste) zu liefern, mit denen der Heilige Geist seine Kirche schafft, entwickelt und festigt. Die Koinonische Schule hat zum Ziel, die Prinzipien und Kriterien zum Leben als Gemeinschaft, zum gesamten Wachstum und zur pastoralen Leitung zu liefern, um die volle menschliche und geistliche Reife zu erreichen.
- Die Mittelstufe besteht aus drei Bereichen: Der Philosophische Bereich, in welchem sich die grundlegenden Hilfsmittel anbieten, um den Intellekt fähig zu machen, nach der Wahrheit zu suchen sowohl im Natürlichen als auch im Übernatürlichen. Der Biblische Bereich hat zum Ziel, den Studenten ein gründliches, wissenschaftliches und tiefes Wissen über die ganze Heilige Schrift zu geben. Der Theologische Bereich hat zum Ziel, die Studenten fähig zu machen, aus der Offenbarung das Licht zu entdecken, das die geschichtliche Realität, in der wir leben, aufklärt.
- Die Oberstufe besteht aus Studienprogrammen an der Theologischen Fakultät der kirchlichen Universitäten.