Kongress 2016 – Werft die Netze aus!

Expired
 
 
  • Anfangsdatum:
    25 August 2016, 9:00
  • Enddatum:
    27 August 2016, 18:30
  • Ort:
    Kongresszentrum Prag
  • Stadt:
    Prag

An alle Geschwister
der Oasen - Realitäten der
Koinonia Johannes der Täufer

Der Herr ist auferstanden!

37 Jahre sind vergangen und wir sind weiterhin zusammen, um die Treue des Herrn zu bezeugen. Im Laufe der Zeit sind neue Personen dazugekommen andere haben uns wiederum verlassen und trotz allem haben wir nicht aufgehört diesen Weg weiterzugehen.

Mit der Koinonia Johannes der Täufer war es wie mit einem Fluss, der in das Tal hinunterfließt, sein Flussbett ausbreitet, und somit zu einer Segensquelle für das Flachland wird. So wird es auch in unserem Logo dargestellt. Aus dem ruhmreichen Kreuz Jesu entspringen unaufhörlich drei goldfarbene Flüsse, die auf unseren Ursprung und unsere Mission hinweisen: Durch die Begegnung mit Jesus zu neuem Leben geboren, bringen wir gemeinsam unseren Geschwistern die Freude der Verkündigung, die Freude des Dienstes und die Freude der Freundschaft.

Nach all diesen Jahren starten wir geistig von Neuem dort, wo alles seinen Anfang genommen hat: Camparmò. Ein einfaches Haus des Gebetes, aus dem diese große Dynamik entsprungen ist, die dann auf allen Kontinenten Wurzeln geschlagen hat. Die Strömung, die 1979 anfing, hat ihren Lauf nicht beendet.

Deshalb werden wir uns alle beim Kongress gemeinsam zusammentreffen, um erneut auf Jesu Befehl die Netze auszuwerfen. Wir treffen uns zusammen, um in unserem Koinonia-Sein gefestigt zu werden, mit einer neuen missionarischen Kraft erfüllt und in unserer Freude Johannes der Täufer zu sein, bestätigt zu werden. Wir werden zusammen sein, wenn auch nur für wenige Tage, um dann jünger abzufahren, als wir angekommen sind, voller Hoffnung und Begeisterung. Wir werden dieses Ereignis, das Teil unserer Geschichte ist, intensiv erleben, auch wenn die Zeit wenig und von kurzer Dauer erscheinen mag. Aber sie wird ausreichend sein, um festzustellen und zu bezeugen, dass der Herr treu ist und dass wir unser Vertrauen nicht umsonst in ihn gesetzt haben.

Während des Kongresses werden wir ebenfalls den 80sten Geburtstag unseres Gründers P. Ricardo Argañaraz feiern. Die Gegenwart der ganzen Gemeinschaft wird eine Gelegenheit bieten unsere Dankbarkeit für den Mut auszusprechen, den er gehabt hat, um eine neue Glaubenserfahrung zu beginnen und dafür, dass er stets als Anreger an unserer Seite gewesen ist. Auf seinem „Ja“ haben wir die heutige Koinonia aufgebaut.

Vom 25. bis zum 27. August geht es auf nach Prag! Und es wird ein großes Fest sein, ein Fest des Evangeliums und der Freude Koinonia Johannes der Täufer zu sein.

Plzeň-Valcha, den 17. Dezember 2015

P. Alvaro Grammatica
Generalhirte